Alle Beiträge von jencor

Warm war’s

Schon wieder eine Woche rum, seit meinem letzten Eintrag.

Bin am Freitag meine 5,5 km-Runde alleine gelaufen und hat ganz gut geklappt (34 min). Am Schlußanstieg ging mir aber fast die Puste aus.

Gestern Abend dann eine recht leichte 6 km-Runde im Park mit einer Kollegin. 40 min dafür gebraucht, ist aber i.O. da mir das Fußballkicken vom Vortag noch in den Beinen steckte und recht hohe Temperaturen am Start waren.

Aber erste Erfolge meine ich schon zu spüren. Bin schon nicht mehr sooo schnell außer Atem.

Bis nächste Woche!

Der Tag danach

Gestern bin ich also das Erstemal joggen gegangen. Knapp 5,5 Kilometer in 39 min.

Nicht schlecht für den Anfang. Schauen wir mal ob ich auch mein Trainingspensum einhalten kann.

Wenn ich mir die Zeit so anschaue, müßte mein es mein Ziel sein diese auf knapp 33 min zu senken. Dann werd ich mich auch nicht bei einem möglichen Jedermannlauf nicht blamieren.

Der Anfang

Ja, heute wurde es geschafft. Ich wurde dazu überredet am WIKA-Marathon in Klingenberg teilzunehmen. Sind ja nur 6 km für jeden, doch für mich als blutiger „Jogganfänger“ muß mich ja darauf einmal vorbereiten.

Laufstil, Tempo, Atmung usw. für mich zu finden.

Morgen ist das erste Training. Drückt mir die Daumen, dass ich mit den Mädels (Trainingsgruppe) mithalten kann